slide1 slide2 slide3 slide4 slide5 slide6 slide7 slide8 slide9 slide10

Unsere Leistungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von
07.00 Uhr - 12.00 Uhr
und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr


Samstag von
08.00 Uhr - 12.30 Uhr



Newsletter

abonnieren Sie unseren Newsletter!

Alternativ Energie

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage?

Die Photovoltaikmodule erzeugen aus Licht elektrische Energie. Der in den Solar-Modulen erzeugte Gleichstrom kann im Haushalt nur eingesetzt werden oder in das öffentliche Netz eingespeist werden, wenn er zuerst in Wechselstrom umgewandelt wird.

Dies ist die Kernaufgabe des Wechselrichters. Er stellt das hochkomplexe Bindeglied zwischen den Solar-Modulen und dem öffentlichen Stromnetz dar. Als solches kommt ihm eine Reihe von anspruchsvollen Aufgaben zu.

Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom, der von den Solar-Modulen erzeugt wird, in Wechselstrom um. Dieser Wechselstrom wird synchron zur Netzspannung in das Hausnetz bzw. in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

Jeder Betreiber einer Photovoltaikanlage kann den Strom in das Stromnetz einspeisen und erhöht damit den Anteil an regenerativ erzeugtem Strom.